So., 09. Juni | Schlossgut Altlandsberg

Pfingstkonzert Altlandsberg

Wenn der weiße Flieder wieder blüht ... ... singen wir Ihnen unsere schönsten Liebeslieder! Mit gut aufgelegtem Solistenquartett und dem Streichquintett „Frisch gestrichen“ starten wir gut gelaunt in den Sommer
Anmeldung abgeschlossen
Pfingstkonzert Altlandsberg

Zeit & Ort

09. Juni 2019, 16:00 – 18:30
Schlossgut Altlandsberg, Krummenseestraße 1, 15345 Altlandsberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wir entführen Sie nach „Granada“, im „Chambre separee“ wird Heimliches besprochen, und „Schau einer schönen Frau nicht zu tief in die Augen“ wird gewarnt. Es wird gescherzt und verführt bei Melodien aus Operette, Film und Pop. Mit im Gepäck sind Rhythmen, die in die Beine gehen von George Gershwin und der bekannte Titel „Caruso“ von Lucio Dalla. Neu einstudiert ist die bekannte Melodie „ Parla piu piano“ aus dem Film „Der Pate“. Mit gut aufgelegtem Solistenquartett und dem Streichquintett „Frisch gestrichen“ starten wir gut gelaunt in den Sommer nach dem Motto: „Freunde, das Leben ist lebenswert!“

Sopran: Carola Reichenbach · Mezzosopran: Amélie Saadia

Tenor: Thomas Andersson · Tenor: Christoph Schröter

Streichquintett „Frisch gestrichen“ unter der Leitung von Ronald Herold

Tickets in der Stadtinformation und unter

www.reservix.de

VVK 18,- EUR/AK 20,- EUR

Veranstaltungsort:

Schlosskirche Altlandsberg

Kirchplatz 2

15345 Altlandsberg

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Märkisch-Oderland

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen