Sa., 14. Dez. | Schlosskirche Altlandsberg

Stummfilm-Konzertabend: Faust

16mm-Stummfilmkonzertabend: Faust – Eine deutsche Volkssage mit Begleitung von Pianisten Richard Siedhoff.
Anmeldung abgeschlossen
Stummfilm-Konzertabend: Faust

Zeit & Ort

14. Dez. 2019, 20:00
Schlosskirche Altlandsberg, Kirchstraße 2, 15345 Altlandsberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

 In der gemütlichen Vorweihnachtszeit darf natürlich auch in diesem Jahr ein Stummfilm-Konzert nicht fehlen! Und so freuen wir uns ein weiteres Mal auf den Richard Siedhoff, der uns mit seinem 16mm-Projektor besucht und diesmal einen ganz besonders klassischen Schatz aus seiner 16mm-Filmsammlung mitbringt und am Klavier begleitet.

Basierend auf Motiven der Volkslegende sowie der Dramatisierung von Christopher Marlowe und J.W. Goethe erzählt diese Verfilmung des „Faust“ die Geschichte des gleichnamigen Gelehrten, der von Mephisto in Versuchung geführt wird. Murnau macht daraus eine verführerische Abenteuerreise, die Faust und Mephisto durch eine finster-schaurige Welt führt und direkt in den Armen des lieblichen Gretchens endet. Größte Tragik vermischt sich hier mit abgründigem Humor, neuartige Tricks und optische Spezialeffekte, malerische Lichtsetzung und atmosphärischen Überblendungen verleihen dem Film eine bis heute beeindruckende visuelle Kraft.

D 1926, R: Friedrich Wilhelm Murnau, D: Gösta Ekman, Emil Jannings, Camilla Horn uvm., L: 108 min

Karten in der Stadtinformation Altlandsberg oder an der Abendkasse.

VVK 10,–, AK 12,- EUR

Wir reichen Snacks und Getränke zum Filmabend.

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Märkisch-Oderland. 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen