Operetten-Wochenende

Aktualisiert: 8. Sept 2020

Eine feste Größe in der Region ist seit 10 Jahren die Sommeroperette. Begonnen in Storkow, ist das bunte Treiben mit Operetten-Gassenhauern seit 2011 in Rüdersdorf ein fester Termin im Kulturkalender. Die ursprünglich geplante Sommeroperette in Rüdersdorf hatte im Frühjahr durch den Beginn des Lockdowns und die parallele Baustelle am angestammten Ort keine Planungssicherheit mehr, so dass Fans und Kulturschaffende lange zittern mussten um ihr Sommerevent. Das Schlossgut Altlandsberg bot nun am 5. und 6. September auf dem Domänenhof Obdach – und ein Best Of der vergangenen 10 Jahre regionaler Operette: Von der Csárdásfürstin bis zum Weißen Rössl, von Frau Luna über die Fledermaus bis zum Messeschlager Gisela reichte das Programm. Alte Bekannte bevölkerten wieder die Bühne, allen voran die Rösslwirtin und Csárdásfürstin Ilonka Vöckel, die qurilige Mezzosopranistin Svenja Gabler als Adele und Frau Luna und Alexander G. Schäfer als humorvoller Moderator, der gemeinsam mit Regisseur und Sänger Stephan Wapenhans im lauschigen Altlandsberger Theaterhof durch die Geschichte der Sommeroperetten führte.




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen