Schottische Klangmalereien

Die Band Salt House ist in der Folk-Szene eine feste Größe, die drei Musizierenden von den Äußeren Hebriden, einer schottischen Inselgruppe mit rauher Schönheit, ein bisschen wie Island, verzaubern mit Klängen und Liedern aus Ihrer Heimat. Violine, Viola, Harmonium, Gitarre und drei klare Stimmen malen Klangbilder von rauher Schönheit und tiefen Gefühlen. Die Fördergesellschaft Schlossgut und der Förderverein der Bibliothek Altlandsberg haben diesen ganz besonderen Abend organisiert, vielen Dank dafür!


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen