Altlandsberger Brautradition seit 1659

Auf dem Schlossgut wird natürlich auch Bier gebraut – ganz in der Tradition historischer Gutsanlagen. Nach dem Motto: „Bier braucht seine Heimat“werden in Altlandsberg Biere nach Rezepturen unserer Brauer handwerklich und individuell hergestellt. 


Wir produzieren in erster Linie drei Hausbiere. Sie haben die Wahl zwischen dem „Altlandsberger Edel Hell“, dem würzigen „Altlandsberger Cupfer“ und dem dunklen „Altlandsberger Nachtwächter“  sowie weiteren saisonalen Bieren, wie Pale Ale (Craftbier), Hefeweizen und Bockbieren. 
Die Biere werden unter Verwendung ausgesuchter Spitzenmalze und hochwertiger Hopfenprodukte produziert. Spezialhefen und das einhei­mische Wasser runden die Biernoten ab. Dabei ist die Einhaltung des deutschen Reinheitsgebotes Ehrensache. Die ausgereiften Biere kommen naturbelassen ohne Stabilisierung und Pasteurisation zum Ausschank. Die leichte Hefetrübung beinhaltet den wertvollen Vitamin-B-Komplex. 

 

Die typischen Altlandsberger Biere, Liköre und Brände können Sie im Brau- und Brennhaus genießen oder in der Stadtinformation im Shop zum Mitnehmen in Siphons kaufen. 

Unsere Produkte

TRADITION IM BRAUHANDWERK

DSC_0857.JPG
DSC_1000.JPG

Allianz für hohe Qualität

Sozietätsbrauerei und Brennerei Altlandsberg AG

In der im Juni 2016 eingetragenen Aktiengesellschaft haben sich Personen zusammengefunden mit dem Ziel die Altlandsberger Brauhaustradition nach 350 Jahren wiederzubeleben. Als erste Gasthausbrauerei im Landkreis und einzige Brauerei und Brennerei unter einem Dach im Land Brandenburg verpflichten sich die Aktionäre, Brauer und Brenner sowie Ihre gastronomischen Partner zu einer hohen Qualität Ihrer Erzeugnisse. Unsere Biere und Schnäpse sind diplomatische Vertreter Altlandsbergs und weit über die Region hinaus.