South for Winter

Mit einer Mischung aus verträumten akustischen Duetten, mitreißendem Folk und bluesigen Mordballaden ist der Sound von South for Winter, einer in Neuseeland gegründeten und in Nashville ansässigen Band, genauso vielfältig wie ihre Herkunft. Die Band besteht aus dem Neuseeländer Nick Stone, der Coloradanerin Dani Cichon und dem Michigander Alex Stradal. Gemeinsam kombinieren die drei Multi-Instrumentalisten und Songwriter Elemente wie Cello, Gitarre, Mandoline, Kofferstompen und dreistimmigen Gesang zu einem genreübergreifenden Sound, der von American Songwriter als „makellos“ beschrieben wird.

Datum

22 Mrz 2024

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Weitere Informationen

Tickets kaufen

Standort

Schlosskirche
Kategorie
Tickets kaufen
Nach oben